Kompetenzbündelung für Binnenschifftransport

Kompetenzbündelung für Binnenschifftransport

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Grüne Logistik und umweltverträgliche Transporte liegen im Fokus der modal3 Logistik GmbH. Zur Stärkung der Binnenschifffahrt und Verlagerung der Containertransporte auf die Wasserstraße haben kürzlich Hergen Hanke, Geschäftsführer der modal3 Logistik GmbH und Jens Hansen, Betriebsvorstand der Hamburger Hafen und Logistik AG, einen Kooperationsvertrag zur Förderung der Hafenhinterlandtransporte via Binnenschiff zwischen Hamburg und den Mitteldeutschen Binnenhäfen geschlossen.

Die strategische Partnerschaft bekräftigt den Unternehmensleitsatz green container logistics. „Monatlich transportieren wir mit unseren Binnenschiffs- und Bahnsystemen zwischen unseren Terminals und Standorten in Mittel- und Norddeutschland und Hamburg sowie Bremerhaven bis zu 10.000 Container. Damit können wir die Straße entlasten und einen reibungsloseren, effizienten und umweltfreundlichen Transport für unsere Kunden anbieten.“, so Hergen Hanke.

HHLA-Vorstandsmitglied Jens Hansen: „Mit der Kooperation mit modal3 bauen wir die Vernetzung im Bereich der Binnenschifffahrt weiter aus. Durch die enge Zusammenarbeit der HHLA mit Binnenhäfen und -reedereien wollen wir gemeinsam die Verlagerung von Güterverkehren von der Straße auf die Wasserstraße noch stärker fördern und den Anforderungen an schnelle, verlässliche und nachhaltige Transportkonzepte gerecht werden.“

Zwei starke Partner sorgen mit ihren Kompetenzen für eine nachhaltige Logistikzukunft.